Ideen

Auf Parkplätzen geparkte Rollstühle sensibilisieren für den Respekt vor Behindertenplätzen

Finde a Parkplatz ist nicht immer einfach, vor allem in geschäftigen Zeiten in den Innenstädten. Einige Autos sind erschöpft oder manchmal einfach respektlos, also zögern Sie nicht, auf Parkplätzen zu parken reserviert für Menschen mit Behinderungen Rechtfertigung für ein schnelles Rennen, das im besten Fall nur wenige Minuten dauert.

Eine Handlung, die bekanntlich mit a vergleichbar ist umständliches Parken und das kann eine Geldstrafe von kosten 135 euro, siehe auch die Immobilisierung des Fahrzeugs und des Pfunds. Aber über die Strafe hinaus greifen diese Autofahrer hauptsächlich in das Recht ein, das Personen mit eingeschränkter Mobilität zum Parken vorbehalten ist in der Nähe ihres Ziels ; etwas, das nicht ist ein Luxus aber eine offensichtliche brauchen.

Und um auf diese Unzulänglichkeiten aufmerksam zu machen, hat dieAPF (Verband der gelähmten Frankreich) hat eine Marketingaktion im menschlichen Maßstab durchgeführt, die aber einen Umweg wert ist. Donnerstag, 13. Dezember, traf sich eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen auf dem Boulevard François Mitterrand in Clermont-Ferrand in Begleitung von Verbandsmitgliedern. Sie wurden von einem Journalisten ausFrankreich Bleu Pays d'Auvergne Wer konnte die Informationen vermitteln über Twitter.

Ihre Idee? Park Rollstühle auf Parkplätzen, die normalerweise für alle Autofahrer zugänglich sind und auf denen eine einfache, aber sehr effektive Botschaft steht: "Ich habe es für 5 Minuten". Ein kleiner Satz, der sich offensichtlich auf die Ausrede bezieht, die üblicherweise noch zur Rechtfertigung von Unfug benutzt wird zu häufig heute.

Eine einfache, aber sehr effektive Aktion, die es verdient, in sozialen Netzwerken geteilt zu werden. Eine ebenso bösartige Vorstellung von derAPF Dieses Problem des Alltags, das eine Verletzung darstellt, allzu oft ans Licht zu bringen leicht genommen von vielen gültigen Benutzern.

Credits : APF Frankreich Handicap

Credits : APF Frankreich Handicap

Credits : Frankreich Bleu Pays d'Auvergne / Twitter

Credits : Frankreich Bleu Pays d'Auvergne / Twitter

Credits : Frankreich Bleu Pays d'Auvergne / Twitter

Credits : APF Frankreich Handicap

Credits : APF Frankreich Handicap

Credits : Frankreich Bleu Pays d'Auvergne / Twitter

Vorgestellt von:APF France Behinderung

Loading...