Ideen

Rümpfe, die durch beschädigte Autos beim SMS-Fahren entstanden sind

Das Smartphone ist heute mehr denn jeallgegenwärtig in unserem Leben. Es wird hektisch hunderte Male am Tag konsultiert und diese Gewohnheit verfolgt uns sogar in Risikosituationen ... besonders wenn man es ist ein Auto fahren. Ein paar Sekunden der Unaufmerksamkeit, um a zu beantworten SMS genug, um ein Drama zu provozieren: Wir werden es nie genug wiederholen.

Das Bewusstsein gegen das Telefon während der Fahrt wächst und einige verdoppeln die Kreativität, um Sie von dieser gefährlichen Geste abzuhalten. Der letzte, der uns geprägt hat, stammt aus Schweden und wurde von vorgestellt Volkswagen und die Agentur North DDB. Die idee Erstellen Sie Smartphone-Schalen ... aus bereits vorhandenen Karosserieteilen abgestürzt wegen SMS fahren.

Insgesamt153 Smartphone-Hüllen wurden in Zusammenarbeit mit dem Metallurgenkünstler entworfen Lennart Wintermyr. Alle Rümpfe wurden verkauft und die Gewinne gingen an den VereinTrafikskadefonden Dies hilft bei der Rehabilitation der Opfer von Verkehrsunfällen und / oder ihrer Familien.

Die Idee ist intelligent, kreativ und selbst wenn sie in kleinem Maßstab umgesetzt wurde, muss sie eine haben starke psychologische Auswirkungen. Wissen Sie, dass die Hülle Ihres Telefons, die Sie während der Fahrt verwenden möchten, von einem Verkehrsunfall stammt, muss zweifellos abschrecken!

Credits : Volkswagen und North DDB

Credits : Volkswagen und North DDB

Credits : Volkswagen und North DDB

Credits : Volkswagen und North DDB

Credits : Volkswagen und North DDB

Vorgestellt von: Volkswagen und North DDB

Loading...