Verschiedene

Dieser Künstler greift 6 griechische Mythen auf, indem er geometrische Formen animiert

Du liebst das Griechische Mythologie ? Das Creative, über das wir heute sprechen, hat eine ganz besondere Herangehensweise an das Thema. Stephen Kelleher ist ein irischer Künstler, der bei New York als frei. Und offensichtlich scheint er zwei sehr unterschiedliche Leidenschaften zu haben: Griechische Mythologie und alles rund um Animation und Geometrie.

Und genau eines der Projekte des Künstlers hat unsere Aufmerksamkeit besonders auf sich gezogen. Er hat ein tolles Video mit dem Titel gemacht"Mythos" wo er spaß hat Besichtigen Sie einige der beliebtesten Mythen ... und spielen Sie mit geometrischen Mechanismen. VONIcarus à Midasdurchgehen PerseusWenn Sie die griechische Mythologie ein wenig kennen, werden Sie das großartig finden!

Wir lassen Sie unten das berühmte Video entdecken, das auf jeden Fall einen Umweg wert ist. Für Neulinge erklären wir jedes Mal der folgende mythologische Bezug. Um mehr über den Künstler zu erfahren, besuchen Sie das Profil Behance des Künstlers.

sisyphus

Mythischer Gründer von Corinth, sisyphus wurde verurteilt, weil er es gewagt hatte, die Götter herauszufordern. In der TatarSeine Strafe bestand darin, für immer einen Hügel hinaufzurollen, einen Felsen, der jedes Mal herunterfiel ... bevor er den Gipfel erreichte.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Icarus

Icarus ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Ingenieure der Mythologie Griechisch. Er ist vor allem dafür bekannt, dass er tot ist, nachdem er zu nahe geflogen ist Sonneals er mit von seinem Vater geschaffenen Wachsflügeln aus einem Labyrinth floh.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Persephone

Mädchen aus Zeus und Demeter, Persephone ist auch die Frau von Hades, dem Gott der Hölle. Sie musste einen Kompromiss eingehen. Jedes Jahr Persephone verbringe sechs Monate mit ihrem Mann in der Hölle. In den anderen sechs Monaten des Jahres kann sie zur Erde und zum Olymp zurückkehren. Während seiner Zeit in der Hölle entstanden Herbst und Winter. Seine Zeit auf der Erde und im Olymp ist die Geburtsstunde von Frühling und Sommer.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Narzisse

Besessen von ihrer Schönheit und Egozentrik, Narzisse verliebte sich in sein Spiegelbild im Wasser. Besessen von seinem Aussehen, verbrachte er viele Tage damit, über sein Spiegelbild im Fluss nachzudenken ... bis er verdorrte und schließlich ertrank.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Midas

Midas wurde belohnt vonDionysusum den Wunsch seiner Wahl zu treffen. Der Königsheld bat dann den Gott, die Fähigkeit zu erlangen, alles, was er berührt, absolut in Gold zu verwandeln. Doch dieser Wunsch wurde schnell zur Strafe für Midaswer konnte dann weder essen noch trinken ... denn alles, was er berührte, verwandelte sich in Gold.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Theseus

Theseus ist einer der populärsten Helden der griechischen Mythologie, insbesondere um das Schreckliche zu besiegen Minotaur im Labyrinth von Daedalus.

Credits: Stephen Kelleher

Credits: Stephen Kelleher

Vorgestellt von: Stephen Kelleher

Loading...