Ideen

Die Metallica-Gruppe bringt mit den Wellen ihrer Musik ihren eigenen Whisky auf den Markt

Von der Musik zum Alkohol gibt es nur einen Schritt! Das beweist uns jedenfalls Metallica, die Gruppe von Schwermetall die kultigste der Welt, die ins Leben gerufen wird die Herstellung und Vermarktung von Whisky.

In Zusammenarbeit mit Dave Pickerell (einer der größten Meister der Disziplin)startet die Gruppe daher "Blackened", seine eigene Whisky-Marke deren Name für Kenner eigentlich aus einem der Songs des Albums stammt "... und Gerechtigkeit für alle".

aber "Blackened" ist kein Whisky wie die anderen. Letzteres hat die Besonderheit des Seins gealtert mit den Schallwellen von Metallica-Stücken. Und ja, Sie lesen gut: Dieser Whisky wird destilliert, indem er verschiedenen Melodien der Gruppe unterworfen wird. "Diese Mischung aus Bourbons, Roggen und Whisky aus ganz Nordamerika befindet sich in schwarzen Brandyfässern und ist mit niedrigen Hertz-Schallwellen überflutet, die so intensiv sind, dass sie die molekulare Interaktion und dergleichen verstärken Schlag, das Ende von Whisky, ein Prozess, den wir "Black Noise" getauft haben erklärt die Gruppe in einer Pressemitteilung.

Du hast es verstanden, "Blackened"ist wie der perfekte whisky für schwermetallliebhaber. In Bezug auf den Prozess können wir Ihnen nicht wirklich sagen, ob es funktioniert oder nicht ... auf jeden Fall hat es das Verdienst zu reden! Während wir auf weitere Informationen zur Vermarktung warten, laden wir Sie zu einem Besuch ein die offizielle Website der Brennerei.

Credits: Metallica

Credits: Metallica

Credits: Metallica

Credits: Buda Mendes / Getty Images

Vorgestellt von: Metallica und Dave Pickerell

Video: Manowar! Version: Blaskapelle (Oktober 2019).

Loading...